Michael Lederer, Erster BürgermeisterGrußwort vom Ersten Bürgermeister Michael Lederer

Sehr geehrte Besucherinnen, sehr geehrte Besucher unserer Homepage, liebe User,

herzlich willkommen auf karlshuld.de.

Es freut mich sehr, dass Sie unseren Onlineauftritt besuchen. Ich bin sicher, dass Sie alle gewünschten Informationen finden werden.
Ferienprogramm-Maskottchen

19. Karlshulder Ferienprogramm - Bald gibt's das Programm 2024

Der Flyer zum Ferienprogramm für dieses Jahr wird am 28. Juni in der Karlshulder Schule verteilt.

Für alle, die eine auswärtige Schule besuchen, liegt er ab diesem Zeitpunkt im Rathaus und in den Karlshulder Banken aus. …mehr
Logo - Informationen aus dem Rathaus

Soforthilfe Hochwasser 2024

Das Staatsministerium der Finanzen und für Heimat stellt im Rahmen einer Soforthilfeaktion finanzielle Unterstützung für die Geschädigten bereit, die durch die Unwetterereignisse erhebliche Schäden erlitten haben.

Auch der Landkreis Neuburg-Schrobenhausen fällt in den Geltungsbereich dieser Sofort-Hilfe. …mehr
Stadtradeln - Logo

Stadtradeln 2024

Auch im Sommer 2024 radelt Karlshuld wieder für ein gutes Klima!

Vom 30.06.2024 bis 20.07.2024 sind alle aufgerufen, das Auto stehen zu lassen und möglichst viele Strecken mit dem Rad zurückzulegen.

Heuer erstmals mit einer großen Auftaktveranstaltung am Volksfestplatz …mehr
Bekanntmachung Rathaus

Anhörung für die gehobene Erlaubnis nach § 15 WHG

Die Gemeinde Kadshuld beantragt die wasserrechtliche Erlaubnis für das Einleiten von Niederschlagswasser über zwei Regenwasserkanäle in den Lichtenauer- Ludwigsmooser-Kanal und in den Moosgraben Nr. 265.
 
Der Plan für das Vorhaben liegt in der Zeit vom 29.04.2024 bis 29.05.2024 in der Gemeinde Karlshuld zur Einsichtnahme aus. …mehr
Altbayerisches Donaumoos

Altbayerisches Donaumoos

Die neue LEADER-Förderperiode 2023 – 2027 ist gestartet. Rund 1,8 Mio € Fördermittel stehen zur Verfügung. Wir suchen coole Projektideen, die unsere Region stärken. Bewerben können sich Bürgerinnen und Bürger, Vereine, Unternehmen sowie Kommunen. …mehr
Heimaterlebnis - Logo

Heimaterlebnis-Touren des Regionalmanagements IRMA

Radeln. Rätseln. Region 10 entdecken.

Ab sofort steht eine weitere Heimaterlebnis-Tour durch den Landkreis Neuburg-Schrobenhausen mit dem Thema „Frisch auf den Tisch“ kostenfrei zur Verfügung. …mehr
Illegale Müllablagerung

Illegale Abfallentsorgung - kein Kavaliersdelikt

Altreifen am Wegesrand, kaputte Fahrräder am Gewässerufer, Sperrmüll im Acker, Baum- und Strauchschnitt am Waldrand usw. – illegale Müllablagerungen kommen immer häufiger vor.

Bei widerrechtlich abgelagertem Müll – dazu gehören auch Gartenabfälle – handelt es sich nicht um ein Kavaliersdelikt. Wird man auf frischer Tat erwischt, drohen empfindliche Geldbußen. …mehr
Mikrozensus 2023

Mikrozensus 2024

Bitte geben Sie Auskunft: „Mikrozensus 2024“ startet in Bayern – 60 000 Haushalte werden befragt

Das Bayerische Landesamt für Statistik in Fürth bittet die Bürgerinnen und Bürger des Freistaats um ihre Unterstützung und Mitarbeit bei der Erhebung …mehr
Schnellladestation

Schnellladestation in der Hauptstraße am Parkplatz bei der Katholischen Kirche

Am 06.11.2023 wurde die Schnellladestation der Gemeinde Karlshuld am Parkplatz der Katholischen Kirche in der Hauptstraße in Betrieb genommen. …mehr
Führerschein - Pflichtumtausch

Führerschein – Pflichtumtausch in einen EU-Führerschein (Kartenführerschein)

Alte Papierführerscheindokumente, die sogenannten grauen oder rosa „Lappen“, verlieren seit dem 19. Januar 2022 schrittweise ihre Gültigkeit und müssen daher umgetauscht und durch den aktuell gültigen EU-Kartenführerschein ersetzt werden. …mehr
Worry-Box

Sorgen, Nöte und Wünsche junger Menschen wahrnehmen – die KJR Worry Box

Um konkreter an die Bedarfe, Wünsche – aber auch Sorgen und Nöte – der Jugendlichen heranzukommen, wurde vom Kreisjugendring die Worry Box ins Leben gerufen. Jugendliche und junge Erwachsene können den QR-Code scannen und dann über ein einfaches Onlineformular ihren Kummer loswerden. …mehr
Kinderreisepass

Abschaffung des Kinderreisepasses zum 01.01.2024

Das Gesetz zur Modernisierung des Pass-, des Ausweis- und des ausländerrechtlichen Dokumentenwesens vom 08. Oktober 2023 sieht vor, dass der Kinderreisepass zum 01.01.2024 wegfallen wird.

Ab dem 1. Januar 2024 dürfen Kinderreisepässe nicht mehr neu ausgestellt, verlängert oder aktualisiert werden. …mehr
Logo - Informationen aus dem Rathaus

Neue Satzungen über die Benutzung der Friedhöfe sowie der Friedhofsgebühren

Neue Friedhofssatzung und Friedhofsgebührensatzung ab dem 01.01.2024 …mehr
BayernApp

Mit der BayernApp kommt das Amt zu Ihnen!

Die BayernApp ist ein Angebot des Bayerischen Staatsministeriums für Digitales und Ihr zentraler Zugang zur digitalen Verwaltung: Einfach, schnell, online.

Die App bündelt zahlreiche Informationen und Services von Ämtern in ganz Bayern. …mehr
Altbayerisches Donaumoos - Vernetzte Erlebnisplätze

Altbayerisches Donaumoos - Vernetzte Erlebnisplätze

Entdecken Sie die Vernetzten Erlebnisplätze im Altbayerischen Donaumoos!

Nutzen Sie die letzten Tage der Sommerferien und die schönen Tage im Herbst für einen Besuch der Erlebnisplätze in unseremLAG-Gebiet. Die Plätze sind zu Fuß, mit dem Rad oder per Auto zu erreichen und ohne Eintritt nutzbar. …mehr
Logo Aktion Abbiegeassistent

Feuerwehrfahrzeuge mit Abbiegeassistenten ausgestattet

Aktion "Abbiegeassistent"
#BesserImBlick - Sicherheitspartner des Bundesministeriums für Digitales und Verkehr …mehr
Logo - Informationen aus dem Rathaus

Erhöhung der Abwassergebühr

Im Rahmen der letzten Gebührenkalkulation wurde die ab 01.07.2023 gültige Abwassergebühr ermittelt.
Diese erhöht sich von 3,17 € auf 4,10 € pro m³ Abwasser.

Um hohe Nachzahlungen bei der Abrechnung 2024 zu vermeiden, wird der Abschlag bereits für Oktober 2023 angepasst. …mehr
Pässe

Prüfung der Gültigkeit der Reisedokumente

Auf Grund der bevorstehenden Urlaubs- u. Reisezeit bitten wir Sie, ihre Reisedokumente (Personalausweis, Reisepässe und Kinderreisepässe) auf Gültigkeit zu überprüfen um nicht in Zugzwang bei der Beantragung zu kommen und um Zusatzkosten zu vermeiden. …mehr
Karlshuld und Ingolstadt gründen eine Energiegesellschaft

Karlshuld und Ingolstadt gründen eine Energiegesellschaft

Die Gemeinde Karlshuld und die Stadtwerke Ingolstadt planen auf 63 Hektar Fläche eine Photovoltaik-Freiflächenanlage, die nicht nur Strom, sondern auch Wasserstoff erzeugt.
Im Jahr 2020 ist die Idee zu diesem Projekt entstanden und zahlreiche Gespräche, Arbeit und Verträge später, ging es vergangenen Mittwoch einen wichtigen Schritt voran.
Im historischen Sitzungssaal des alten Ingolstädter Rathauses wurde die Kooperation der Gemeinde Karlshuld und der Stadtwerke Ingolstadt zu diesem Großprojekt besiegelt. …mehr
Straßenlampen

Meldung von defekten Straßenlampen per Smartphone

Ab sofort haben Sie die Möglichkeit mit Ihrem Smartphone oder über das Internet defekte Straßenlampen direkt an die Gemeindeverwaltung zu melden …mehr
Karlshuld-App

Gemeinde Karlshuld - Jetzt als App

Alles rund um Karlshuld immer zur Hand!

Schauen Sie doch mal rein! …mehr
Eichenprozessionsspinner

Natürliche Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners

Die Haare der Raupen des Eichenprozessionsspinners verursachen schwere gesundheitliche Schäden. Eine Berührung der Brennhaare verursacht eine starke und sehr schmerzhafte Hautallergie bei Menschen. …mehr